Zeitreise durch die 1000-jährige

Stadt Meißen

Überqueren Sie die Elbbrücke und vor Ihnen breitet sich die verwinkelte, romantische Altstadt aus, überragt und gleichsam bekrönt vom Burgberg mit der weithin sichtbaren Baugruppe aus Bischofspalast, Dom und Albrechtsburg.

Hier wurden die Wettiner Fürsten einst mit der Mark Meißen belehnt. Damit begann die Geschichte des heutigen Bundeslandes Sachsen, was den Beinamen der Stadt Meißen als "Wiege Sachsens" erklärt.

Schon auf dem Weg hinauf zum Burgberg begegnet Ihnen auf Schritt und Tritt Geschichte zum Anfassen - egal für welchen der sieben Aufgänge Sie sich entscheiden, atemberaubende Ausblicke und malerische Winkel erwarten Sie überall.

Die Meißner Altstadt ist in ihren mittelalterlichen Straßenzügen und Grundrissen erhalten geblieben. Hier stolpern Sie geradezu über Sehenswürdigkeiten und Baudenkmale aus über 1000 Jahren Stadtgeschichte, die ausführlich zu beschreiben den Rahmen dieser Website sprengen würde - aber lassen Sie uns Ihre Neugier ein wenig anregen! In Meißen finden sich die älteste noch tätige sächsische Brauerei und Zinnwerkstatt, die erste Freiwillige Feuerwehr Deutschlands, ein geheimnisvoller Buchstabenstein und ein 500 Jahre altes Zahlenrätsel. Sogar die Freiheit könnten Sie hier entdecken.

Das alles können Sie auf eigene Faust erkunden, oder Sie lassen sich von einem erfahrenen Gästeführer auf einen Rundgang durch die Meißner Altstadt mitnehmen und ihre großen und kleinen versteckten Schätze zeigen. Eine der Rezeptionistinnen im Hotel Ross ist auch Gästeführerin und bietet Stadtführungen direkt ab dem Hotel an - Dauer und Strecke können ganz individuell abgesprochen werden.

Weitere Ausflugstipps

Meissener Porzellan

Entdecken Sie die Porzellan-Manufaktur MEISSEN® mit ihrer einzigartigen Handwerkskunst und den gekreuzten blauen Schwertern - schon seit 1710 in Meißen.

Mehr dazu

Altstadt Meißen

Die 1000-jährige Stadt Meißen lädt Sie zu einer Zeitreise ein. Verwinkelte Gassen und steile Aufstiege bringen Sie hinauf auf den Burgberg.

Mehr dazu

Albrechtsburg

Besuchen Sie das älteste deutsche Schloss und bestaunen Sie die atemberaubende Baukunst am Übergang vom Spätmittelalter zur Renaissance.

 

mehr dazu

Weinland Sachsen

Für Weinliebhaber hat die Umgebung von Meißen viel zu bieten - um Radebeul und Meißen herum liegt das Weinbaugebiet Sachsen, das nordöstlichste und mit ca. 480 ha zweitkleinste Weinbaugebiet Deutschlands.

Mehr dazu

Dresden

Die sächsische Landeshauptstadt lockt mit Kunst, Kultur, Architektur und regem Nachtleben - entdecken Sie Dresden!

Mehr Dazu

Jagdschloss Moritzburg

Das barocke Jagdschloss ist umgeben von einem weitläufigen Wildpark - Lieblingsziel vieler Dresdner Familien.

Mehr Dazu

Elbsandsteingebirge Sächsische Schweiz

Das ideale Ausflugsziel für Kletterer und Wanderer sind die atemberaubend bizarren Felsformationen des Elbsandsteingebirges.

Mehr Dazu

Schloss Pillnitz

Schloss Pillnitz ist bekannt für seine spektakulären Gärten und Wasserspiele. Berühmt ist vor allem die riesige, 250 Jahre alte Kamelie.

Mehr Dazu

Elberadweg

Sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs, ist Meißen eine unbedingt empfehlenswerte Station. Auf beiden Seiten der Elbe verläuft hier das Teilstück M/N des Elberadweges, dem Sie bis zur Mündung in Cuxhaven folgen können.

Mehr Dazu

Die Weiße Flotte

Nichts ist entspannter, als auf einem alten Schaufelraddampfer gemächlich die Elbe entlang zu schippern und die wunderschöne Landschaft entlang beider Ufer zu genießen.

Mehr Dazu