Anreise während der Covid 19 Pandemie

Die jeweils aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung können Sie hier nachlesen: Amtliche Bekanntmachungen

Konkret bedeuten diese Bestimmungen für Ihren Aufenthalt im Landkreis Meißen und im Hotel Ross Meißen:

  • Touristische Übernachtungen sind ab 22. November 2021 nicht mehr möglich. Bestehende Buchungen werden kostenfrei storniert - wir informieren alle Gäste.
  • 3G-Regel für Geschäftsreisende: Sie dürfen anreisen, müssen jedoch einen Impf- oder Genesungsnachweis oder einen tagesaktuellen, negativen PoC Antigen-Test (alternativ einen max. 48h alten PCR-Test) vorlegen.
  • Alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Sachsen bleiben ab 22. November 2021 geschlossen. Dies betrifft alle Museen, jedoch nicht Kirchen und Bibliotheken.
  • Alle Weihnachtsmärkte sind abgesagt.
  • Ausgangssperre zwischen 22 und 6 Uhr für ungeimpfte Personen, kein Alkoholausschank im Außenbereich.
  • Restaurants und Einzelhandel dürfen weiterhin öffnen und unterliegen der 2G-Regel: Nur geimpfte und genesene Personen erhalten Zutritt. Gastronomie schließt spätestens um 20 Uhr.
  • Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln und Innenräumen, auch in Restaurants und beim Frühstück im Hotel, außer am eigenen Tisch.
  • Alle Mitarbeiterinnen im Hotel Ross werden 2x wöchentlich getestet und tragen eine FFP2-Maske bei Aufenthalt in öffentlich zugänglichen Räumen des Hotels.
  • Wir behalten uns vor, statt des üblichen Frühstücksbuffets ein individuelles Platzfrühstück anzubieten.
  • Die Einhaltung der Schutzmaßnahmen wird von Ordnungsamt und Polizei kontrolliert, Sie sollten Impf-/Genesenen-Nachweis und Identifikation stets bei sich haben.
  • Testmöglichkeiten im Landkreis sind hier aufgelistet: Landkreis Meißen - Landratsamt

(Änderungen unter Vorbehalt unter Berücksichtigung der aktuellen Landesverordnungen.)